Kategorien
Bonifatius-Route: von Mainz nach Fulda Reiseblog-Intro

Statt PCT: auf der Bonifatiusroute von Mainz nach Fulda

Was macht man, wenn man Urlaub hat, aber Corona ist? Wenn man eigentlich ganz woanders sein wollte, aber dann plötzlich Lockdown ist? Richtig, man schaut, was es in der näheren Umgebung so gibt, was vielleicht ein klitzekleiner Ersatz für den PCT sein könnte.

Mein erster Plan war, den Soonwaldsteig zu gehen und die Trekkingcamps zu nutzen. Leider Fehlanzeige, die machen erst in ein paar Wochen auf. Voraussichtlich.

Also weitersuchen und das Ganze so planen, dass man vielleicht nicht auf Übernachtungen irgendwo angewiesen ist? Und dann stolpert man über die Bonifatiusroute. Von Mainz nach Fulda. 183 Kilometer. Ui.

Kategorien
Bonifatius-Route: von Mainz nach Fulda

Bonifatiusroute Etappe 1: von Mainz nach Kriftel

Heute geht es also los. Auf der ersten Etappe begleitet mich Dominik – dem Feiertag sei Dank. Wir starten mit einer Monsteretappe und wollen heute bis nach Kriftel. Das sind 28,5km offizielle Bonifatiusroute. Zunächst allerdings laufen wir bis zur S-Bahn (1,3km) und fahren nach Mainz. Natürlich mit Maske und möglichst Abstand zu den anderen Fahrgästen. An Vatertag tatsächlich nicht soo einfach. In Mainz angekommen, laufen wir zum Dom, dem Startpunkt der Bonifatiusroute (1,2km) – und erfreuen uns schon mal an den Mainzelmännchen, die uns von den Ampeln anlachen.

Kategorien
Bonifatius-Route: von Mainz nach Fulda

Bonifatiusroute Etappe 2: von Kriftel zum Riedberg

Das Aufstehen ist weniger schmerzhaft als befürchtet. Was allerdings weit entfernt ist von schmerzfrei. Nach dem Frühstück werfe ich mich wieder in die Wanderklamotten – nur diesmal keine kurze Hose, denn die verbrannten Kniekehlen würden mir das kaum verzeihen. Und dann geht es mit den Öffis zurück nach Kriftel, um die Wanderung da fortzusetzen, wo wir gestern aufgehört haben.

Kategorien
Bonifatius-Route: von Mainz nach Fulda

Bonifatiusroute Etappe 3: vom Riedberg nach Büdesheim

Heute Morgen musste ich noch zwei Termine wahrnehmen, darum ist heute eine etwas kürzere Etappe von 16km geplant. Eigentlich… Doch zunächst einmal geht es zu Fuß zurück auf den Riedberg, damit ich wieder nahtlos ansetzen kann.

Kategorien
Bonifatius-Route: von Mainz nach Fulda

Bonifatiusroute Etappe 4: von Büdesheim nach Altenstadt

Heute wird Bergfest! Wenn der heutige Plan aufgeht, bis nach Altenstadt zu kommen, dann hab ich die Hälfte der Strecke geschafft. Also auf geht’s! Also… wenn ich denn mal loskomme. Das dauert heute Morgen irgendwie länger als geplant, aber irgendwann komm ich dann doch los. Nicht jedoch ohne einen Abstecher zur Apotheke, denn meine Fußgelenke sehen immer noch ganz fies rot aus. Also ein Kühlgel erstanden, und weil sie mich so anlachen, noch eine Tüte Gummibärchen dazu. Völlig überteuert, aber mit Vitaminen – das muss doch gut sein. Und dann geht’s mit S-Bahn und Zug wieder zurück nach Büdesheim.