Kategorien
Afrika Reiseblog-Intro Tansania: Kilimanjaro, Safari und Sansibar

Anreise zum Kilimanjaro

Da sitze ich nun mit einer fiesen Erkältung, die mich seit einigen Tagen plagt und will in den Urlaub. Nach Tansania. Und zu allem Überfluss auch noch als erstes auf den Kili. Das Dach Afrikas. 5.895m. Super Idee mit Erkältung. Ich hau also ein letztes Mal mit allem drauf, was die Apotheke hergibt und dann geht’s zum Flughafen. Ziel: Kilimanjaro International Airport. Klingt schon geil irgendwie. :)

Kategorien
Asien Kamtschatka: wieder mit Mama auf Tour Reiseblog-Intro

Anreise nach Kamtschatka – ein Nachtflug, der keiner war

Viel zu früh klingelt der Wecker, denn wir müssen bereits um sieben in Schönefeld sein. Hier wird unser Flieger nach Moskau starten und die Anweisung lautete klar, mindestens drei Stunden vorher am Flughafen zu sein. Hatte nur dem Flughafenpersonal leider niemand gesagt und so müssen wir noch etwas warten, bis die Aeroflot-Schalter aufmachen. Beim Einchecken lernen wir dann aber auch direkt Angelika kennen, die erste unserer Mitreisenden. Nachdem wir uns weitere zwei Stunden die Zeit vertrieben haben, geht es ans Boarding. Der Flug nach Moskau ist unspektakulär und ruhig. Die Sitze bequem und mit ordentlich Beinfreiheit, draußen leider nix als Wolkendecke, aber wir landen pünktlich in Moskau und hier kommt sogar etwas Sonne durch die Wolken. Jetzt heißt es ab durch die Pass- und Visakontrolle, Gepäck abholen und dann wieder neu einchecken. Ist eben so.

Kategorien
Afrika Malediven Reiseblog-Intro

Eine Woche Malediven – Heilmittel gegen Urlaubsentzug

Endlich ist es soweit! Nach über einem Jahr ohne richtigen Urlaub soll dieses Jahr mal wieder etwas reise-intensiver werden. Los geht es mit einer Woche auf den Malediven, genauer gesagt auf dem Süd Ari Atoll. Unser Ziel ist es ganz klar, eine Woche die Seele baumeln zu lassen. Wir wollen es uns gutgehen lassen:

Kategorien
Europa Island im März Reiseblog-Intro

Island im März: einfach mal raus

Anfang März nach Island zu fahren ist sicherlich nicht die allernormalste Idee, wenn man einfach mal für ein paar Tage raus will. Aber wenn es normal wäre, würde es ja jeder tun – und genau das wollen wir ja eben nicht. :)

Also werden wir übermorgen in aller Herrgottsfrühe nach Reykjavik fliegen und uns dann vier Tage davon überraschen lassen, was der Süden von Island uns zu dieser Jahreszeit zu bieten hat. Klar ist zumindest, dass wir uns auf jede Art von fiesem Wetter einstellen müssen. Aber vielleicht haben wir ja auch etwas Glück und können uns über einen Sonnenstrahl freuen. Oder vielleicht über einen klaren Nachthimmel – und die Chance auf ein oder zwei Nordlichter. Das wäre natürlich das Größte.

Kategorien
Asien Nepal: Annapurna Circuit Reiseblog-Intro

Ein bisschen in die Berge: der Annapurna Circuit

Auf dem Inkatrail in Peru auf den Geschmack gekommen, hatten wir schon seit Jahren vor, irgendwann einmal den Annapurna Circuit zu gehen. Nun ist es also endlich soweit: in wenigen Tagen fliegen wir nach Nepal. Das Land liegt ungefähr auf dem gleichen Breitengrad wie Florida. Die Topologie von Nepal ist dann allerdings doch etwas anders – wir reden eben vom Himalya, dem Dach der Erde.