Anreise nach Kamtschatka – ein Nachtflug, der keiner war

Herzlich willkommen

Viel zu früh klingelt der Wecker, denn wir müssen bereits um sieben in Schönefeld sein. Hier wird unser Flieger nach Moskau starten und die Anweisung lautete klar, mindestens drei Stunden vorher am Flughafen zu sein. Hatte nur dem Flughafenpersonal leider niemand gesagt und so müssen wir noch etwas warten, bis die Aeroflot-Schalter aufmachen. Beim Einchecken lernen wir dann aber auch direkt Angelika kennen, die erste unserer Mitreisenden. Nachdem wir uns weitere zwei Stunden die Zeit vertrieben haben, geht es ans Boarding. Der Flug nach Moskau ist unspektakulär und ruhig. Die Sitze bequem und mit ordentlich Beinfreiheit, draußen leider nix als Wolkendecke, aber wir landen pünktlich in Moskau und hier kommt sogar etwas Sonne durch die Wolken. Jetzt heißt es ab durch die Pass- und Visakontrolle, Gepäck abholen und dann wieder neu einchecken. Ist eben so. „Anreise nach Kamtschatka – ein Nachtflug, der keiner war“ weiterlesen