So, 16.11.2003

Heute gab es bei Sonnenaufgang noch schnell eine Tour mit dem kleinen Beiboot in einen Nebenarm des Rio Negro. Dort konnten wir eine wunderbare Stille genießen und unzählige Vögel beobachten. Anschließend fuhren wir wieder zurück nach Manaus, wo wir noch zum Flughafen gebracht wurden. Und an dieser Stelle endete unsere wunderbare, wenn auch viel zu kurze Reise durch Brasilien. Es ging zurück nach Floripa, wo wir uns vom Taxifahrer noch sagen ließen, dass es heute den ersten Tag seit einer Woche nicht mehr geregnet hätte. Tja… wenn Engel reisen… 😉