Kategorien
Brasilien: Ein Auslandsjahr

Fr, 30.05.2003

Kino – was sonst… Ich weiß, man bekommt langsam den Eindruck, wir würden nichts anderes machen hier. Aber das stimmt so natürlich nicht. Es ist nur so, dass wir wohl irgendwie stillschweigend übereingekommen sind, jeden Film mitzunehmen, der hier läuft. Diesmal war es „o último suspeito“. Tagsüber sind wir natürlich weiterhin am Arbeiten, versteht sich!

Kategorien
Brasilien: Ein Auslandsjahr

Mi, 28.05.2003

Kino – „o novato“ zum zweiten. Und… wer sagt’s denn… diesmal haben wir’s sogar begriffen. War aber auch nicht einfach!! ;-)

Kategorien
Brasilien: Ein Auslandsjahr

Di, 27.05.2003

Neue Woche – neuer Kinofilm. Diesmal war es „o novato“ – „the recruit“. Der Film war ziemlich cool. Hatte eine überraschende Wende drin… leider haben wir sie nicht gerafft und auch nach etlicher anschließender Diskussion nicht klären können. Müssen wohl morgen nochmal gehen… ;-)

Kategorien
Brasilien: Ein Auslandsjahr

So, 25.05.2003

Sind dieses Wochenende mal wieder nach Floripa gefahren. Schließlich war gestern Ironman. Sehr merkwürdig – waren kaum Leute an der Straße zum Anfeuern. War dann noch ein bisschen shoppen. Sonntag war ich dann mit Karina noch ein Eis essen. Lecker.

Kategorien
Brasilien: Ein Auslandsjahr

Mo, 19.05.2003

Heute war wieder mal Kino angesagt. Der einzige Film, den wir noch nicht gesehen haben, war „no cair da noite“ – „darkness falls“. Ich wollt ihn ja eigentlich nicht sehen – kenne ja mein Nervenkostüm… aber was tut man nicht alles, wenn der Film nur 60 Cent kostet. Na ja, bin auch dementsprechend vor Angst fast gestorben. Mein Popcorn war viel zu schnell alle… mag das Licht nicht ausschalten!!