Do, 01.01.2004

Allen Lesern dieser Seite ein gesundes und glückliches neues Jahr!!
Heute war natürlich erstmal ausschlafen angesagt. Anschließend wurde das neue Jahr am Strand (Joaquina) begonnen. Auf dem Rückweg gerieten wir leider in den einfach unglaublichen Rückstau, der uns einen Heimweg von unschlagbaren anderthalb Stunden für schlappe drei Kilometer bescherte. Da ich mir beim vielen Tanzen gestern Nacht den Fuß ziemlich verknickst hatte, konnte ich abends leider nicht mit zum Forró gehen. Allerdings wurde daraus wohl eh nix, weil man sich kurzfristig lieber für eine Bar entschied. Für mich war jedenfalls ruhiger Abend zu Hause angesagt.