Do, 20.11.2003

Fahre mit Mama an die Barra, während Papa zu Hause seinen verrenkten Bauch pflegt. Gehen dort ein bisschen spazieren und nehmen hinterher noch den Aussichtspunkt mit. Ein bisschen Touri-Tour eben. Abends geht es zu Inêz. Meine Eltern haben ihr eine Weihnachtspyramide geschenkt, die wahre Begeisterungsstürme auslöste. Anschließend fahren wir weiter zu Inêz‘ Eltern, weil ihr Vater ja sehr gut deutsch spricht und sie alle unbedingt meine Eltern kennen lernen wollen. Ist auch ein richtig netter Abend.