Do, 23.10.2003

Bin morgens zur Uni gefahren, weil ich wieder bei der GAV arbeiten war. Haben mal wieder unsere Nudelfirma besucht. Anschließend beschlossen, dass die Jungs nicht heute sondern erst morgen nach Curitiba fahren und ich dann mitfahre. Mit den Jungs noch ein bisschen Sightseeing an der Lagoa gemacht. Anschließend an den Strand (Joaquina) gefahren. Alle baden gewesen. Abends Camarões gegessen.

Der Tag aus Renés Sicht:

Eigentlich wollten wir heute nach Curitiba. Allerdings hatten meine zwei Kollegen nicht den entsprechenden Antrieb. Wir sind mit Sandra noch eine kleine Touristenstrecke gefahren (von Aussichtspunkt zu Aussichtspunkt). Abends waren wir noch Camarão (Meereskleintierzeugs) essen.