Mi, 22.10.2003

Für uns war heute nur Uni angesagt, während die Jungs abends zum Fußballspiel Figueirense – Flamenco gingen. Kamen begeistert zurück – nicht wegen des Spiels, sondern wegen der Stimmung.

Der Tag aus Renés Sicht:

Ein neuer Tag, an dem wir versuchten, ein paar unserer Travellerchecks umzutauschen. Wir hatten diesmal etwas mehr Glück. Unter der Auflage, gleich 300$ auf einmal einzutauschen, mussten wir keine weiteren Gebühren zahlen. Kai hatte also alle seine 300$ umgetauscht. Danach sind wir an die Universität von Florianópolis gefahren, um uns von Rafa die Karten für ein abends stattfindendes Fußballspiel geben zu lassen. Für erste Bundesliga, was das Spiel Figueirense gegen Flamenco war, spielten die zwei Mannschaften allerdings grottenschlecht. Informationen von Sandra zufolge sollen aber alle brasilianischen Vereine so grauenhaft spielen. Da fragt man sich doch, wie die dann so eine gute Nationalmannschaft hinbekommen haben.