Di, 16.09.2003

Heute gab es die nächsten beiden Vorlesungen. Zunächst (Logística empresarial) Unternehmenslogistik. Der Prof. war leider noch nicht wieder im Lande und so vertrat ihn eine Mitarbeiterin. Die Vorlesung bestand dann im Vorstellen der voraussichtlichen Vorlesungsinhalte und einigen organisatorischen Dingen. Mal schauen, wie das dann mit Prof. wird. Direkt im Anschluss (ja, ohne Pause) hatten wir dann noch Planejamento e Controle da Produção (Produktionsmanagement). Der Raum war mit gut 40 Leuten ziemlich vollgestopft und die Vorlesung war auch richtig gut. Der Prof. scheint sehr kompetent zu sein und die Vorlesung war sehr angenehm. Waren trotzdem nicht böse darüber, dass er eine halbe Stunde eher Schluss gemacht hat – Vorlesungen mit zweieinhalb Stunden Länge schlauchen doch ganz schön. Abends natürlich wieder obligatorisches Uno-Spielen.