Mi, 30.04.2003

So… am letzten Apriltag noch schnell eine Eintragung – bevor es mit dem Mai weitergeht und irgendwie schon wieder ein Monat rum ist. Arbeiten war diese Woche ganz entspannt. Werde jetzt immer mit einem Betriebs-Van an der Haustür abgeholt und zur Arbeit gefahren. Spiele aber mit dem Gedanken, mir ein Fahrrad zu kaufen. Muss unbedingt etwas gegen die sich langsam aber sicher manifestierenden Speckröllchen unternehmen! Es ist echt grausam, wie man hier zulegt. Will mich doch nächsten Sommer noch am Strand blicken lassen können! Heute hat mir mein Chef eröffnet, dass ich am Freitag nicht zu arbeiten brauche. Kann also ein richtig langes Wochenende genießen. Ein Kollege hat uns auch schon für morgen zum Churrasco eingeladen und am Samstag gehen wir evtl. wandern. Es soll da so einen mächtig beeindruckenden Wasserfall geben… Karina und Ricardo wollten auch noch einen Tag vorbei kommen und dann wollte ich mir noch den Parque Malwee anschauen – also schon wieder volles Programm. Aber man muss ja schließlich mitnehmen, was man kriegen kann, wenn man schonmal die Gelegenheit dazu hat… Für den 17. Mai hab ich jetzt eine Einladung zum Rafting. Bin mal gespannt, ob ich das überlebe. Wird aber sicher total klasse. Und das nächste, was wir ausprobieren müssen, ist Paragliding. Wird hier in der Gegend auch mit Vorliebe betrieben.