Di, 27.01.2004

Um halb acht klopft es an mein Fenster – Tobi steht davor und erbittet Einlass. Hatte einen Bus eher genommen und kam also schon zum Frühstück. Wollte eigentlich Brötchen mitbringen, aber der fiese Regen hat ihn davon abgehalten. Fahren zu Stefan Mittag essen und anschließend in die Vorlesung. Irgendwie sind die Studenten alle mehr mit Ferienberichten als mit Zuhören beschäftigt. Geben unsere Prüfung ab und machen uns auf in die nächste Vorlesung. Abends geht es wieder ins Internet. Auch bei uns schlägt MyDoom kräftig zu – Tobi bekommt ihn an einem Abend gleich dreimal. Ich werde erstaunlicherweise verschont. Gehen mit Flo noch einen Saft trinken. Ja doch – wirklich nur Saft!