Do, 27.11.2003

Sind heute ins Zentrum gefahren und haben allerhand Dinge erledigt. Haben uns Buszeiten und -preise für die geplante Reise nach Foz do Iguaçú zwischen Weihnachten und Silvester rausgesucht, haben das IBGE besucht, wo wir hofften, die benötigten Statistiken zu finden und waren in der besagten Varig-Filiale. Die stellten dort entsetzt fest, dass es sich um einen Lufthansa-Flug handelt und verweigerten ab sofort jede Weiterarbeit. Da müssten wir zur Lufthansa – in Blumenau oder Curitiba. Na klasse. Nein, das kann auch nicht per Post oder sonstwie geregelt werden, da müssen wir schon hinfahren. Bekommen in einem anderen Laden wenigstens noch die (kostenlose!) Nummer der Lufthansa raus.
Am Nachmittag fahren Tobi und ich in die Uni. Dort läuft heute nämlich das Auswahlverfahren der Brasilianer, die als nächste nach Deutschland fahren dürfen. Wir sollen an der Deutschprüfung teilnehmen. Ist recht lustig – wenn auch reichlich anstrengend nach einer Weile. Unsere Favoriten sind jedenfalls schnell gefunden – und wir haben wirklich nur nach Sprachkenntnissen entschieden! 😉
Abends sind wir dann noch in eine Kneipe gefahren, um an dem dort stattfindenden Stammtisch irgendwelcher deutscher Bekannter unseres Logistik-Profs teilzunehmen. Haben die Leute dort auch gefunden und hatten noch einen ganz netten Abend.